Firmenporträt

trinkspruch

Qualitätsweine seit über 150 Jahren
Bei Gründung seiner Weinkellerei im Jahre 1859 stellte Eduard Witter als seine vornehmste Aufgabe hin: „Die herrlichen Gewächse der Pfalz rein und unverfälscht zu vertreiben und ihnen den hohen Rang zu erhalten, den sie als die ersten mit unter allen Weinen der Welt verdienen.“
Dem strengen Qualitätsbegriff sind in 5 Generationen Gründer, Sohn, Enkel, Urenkel und Ur-Urenkel über 150 Jahre treu geblieben. Niemals kamen andere als ausgewählte Qualitätsweine – als deutsche Weine ausschließlich aus dem Weinbaugebiet der Pfalz – zum Versand.
Der Schwerpunkt liegt bei den Qualitätsweinen mit Prädikat, vom Kabinettwein bis zu den großen Spitzenweinen. Die Weine stammen aus den bekanntesten Weinorten der Pfalz und stellen eine reichhaltige Palette typischer Qualitätsweine entlang der Deutschen Weinstraße dar.
Ergänzt wird das Programm durch einen hoch stehenden Sekt, der selbstverständlich im Flaschengärungsverfahren und mit Naturkork verschlossen hergestellt wird.
Dass alle Witter-Weine, jeder in seiner speziellen Eigenart, belebende Freude, Stärkung der Gesundheit und erquickenden Genuss ohne Reue am nächsten Tag bieten, begründet den Ruf des Weinhauses Witter:


Ein Begriff für
TRADITION und FORTSCHRITT

 

Jahresbericht 2018

Neue Weinliste veröffentlicht

Kontakt

Maximilianstraße 29
67433 Neustadt a. d. Weinstraße
Telefon: (0 63 21) 38 54 64
Telefax: (0 63 21) 20 68
E-Mail: kellerei(at)witterwein.de
Internet: www.witterwein.de